Startseite » Referenzen » Satteldach mit zwei Firsthöhen

Satteldach mit zwei Firsthöhen

Mit den schräg liegenden Fensterbändern und dem Satteldach mit seinen zwei Firsthöhen haben unsere Architekten bei diesem Einfamilienhaus optische Akzente gesetzt.

 

Imposant stellt sich der Eingangsbereich mit seiner großzügigen Überdachung dar. Sie bietet Bewohnern und Besuchern nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern macht mit ihren eleganten, dunklen Säulen einiges her.

 

Die bordeaux-farbene Haustür ist ein echter Hingucker und bietet einen angenehmen Kontrast zu den dunkel-grauen Fensterrahmen und der hellen Fassade.

 

Wer sich die Hausfassade vom Garten aus anschaut, erkennt direkt, warum die Räume so lichtdurchflutet sind, denn die bodentiefen Fenster lassen jede Menge wohltuende Sonnenstrahlen herein. Durch die große platzsparende Schiebetür gelangen die die Hauseigentümer vom gemütlichen Wohnzimmer auf die Terrasse, deren Holzdielen für ein südländisches Flair sorgen.

Unser Baubuch

Ihr Ideengeber für individuelles Bauen

Über 100 Massivhaus-Vorschläge

Individuelle Planung

Wertvolle Tipps zum Hausbau

Bauen zum Festpreis

Niedrigenergiehäuser

Mehr als 300 Seiten

Über 100 Massivhaus-Vorschläge

Mehr als 300 Seiten

Wertvolle Tipps zum Hausbau

Individuelle Planung

Niedrigenergiehäuser

Bauen zum Festpreis